In Bildern: so kann es aussehen, obwohl man echt schon viel geschuftet hat.

WP_20150821_11_17_43_Pro WP_20150822_12_58_51_Pro WP_20150822_13_00_25_Pro WP_20150822_15_24_55_Pro

 

Beziehungsweise an Handwerker3000.de Denn: Meine Wände werden derzeit so langsam verputzt (mit Glätter und Feinspachtel), dass ich Albträume habe. Die alten Vertäfelungen sind raus. Die 40-Jahre alten Tapeten dahinter sind bis zum letzten Zipfel abgekratzt.

Und: Es sieht fürchterlich aus!

Betongrau in allen Variationen sollen glatt und weiß werden. Nur wie?

Hilfe! Mein Verputzer macht schlapp. Viele Wände. Ein Glätter. Das schafft der niemals allein in kurzer Zeit!

Nun: Ich bin lernwillig; Lorenz auch. Nachdem ich bei Stock bzw. Handwerker3000.de in Siek (A 1, Abfahrt Ahrensburg) neue Glätter, etc bekommen habe, geht es. Wir tuns … Also Lorenz und ich. Wir tun es der Wand an .. WP_20150819_12_42_00_Pro

 

WP_20150819_14_27_25_ev3_Pro

Unsere ERSTE selbstverputzte Wand !

Bei unserer Foto-Session sollte Lorenz auch einen auf Verzweifelt tun – das hat er aber mitnichten geschafft. Lach ! Schwächeanfall?

WP_20150819_14_49_35_Pro

 

1 Jahr eingelagert und kein bisschen an Design verloren … (die Küche war mal für eine Miethaus geplant, das ich aber doch nicht mietete) Nun fehlt in meiner alten, neuen Küche noch eine Fensterbank und Fliesen. Aber Kaffeekochen geht schon 🙂

Fast vergessen: Kühlschrank und Herd brauchen noch Strom! Der Elektriker kommt morgen.

vorher – nachher; aus ALT mach NEU

WP_20150809_09_51_33_Pro WP_20150820_14_03_00_Pro

Wenn ich gewusst hätte, dass das Grauen hinter den Holzvertäfelungen versteckt ist, hätte ich sie nicht runternehmen lassen! Wir haben dahinter zwei Schichten alte zukleisterte Tapeten gefunden, die wir teils nur Zentimeterweise entfernen konnten …

Heute Abend hat mein Ergeiz mich dazu getrieben, die Decke alleine das 2. Mal zu streichen. Das Verputzen mit Feinspachtel habe ich übrigens auch gelernt – das ist allerdings nicht gerade meins, da echt super anstrengend. Decken streichen ist zwar auch anstrengend, aber leichter als verspachteln …

Im ersten Zimmer ist nun der 70er-Jahre-Look (inkl. Gerüchen…) verschwunden.

Der Raum ist nunmehr „Lecker“ gestrichen: mit gesunder Lehmfarbe. Die riecht so gut wie frischgebackener Kuchen – erinnert ein wenig an Vanille.

Schlafimmer vorher und nachher

[su_custom_gallery source=“media: 3387,3383″ limit=“2″ width=“250″ height=“350″ title=“never“]

Als weiblicher Büromensch, alleinerziehend mit Kind, begegne ich dem hohen Renovierungsaufwand leicht verspannt … Der Termindruck, weil alles Hab und Gut eingelagert ist und ich schnellstens einziehen möchte, macht es auch nicht leichter.

Und dem Krankwerden eines Handwerkers und der Absage eines Anderen (2 Tage vor Baubeginn), weil er die Baustelle davor nicht fertig hat, begegne ich dann noch weniger gelassen … Aber dann …

Diese Jungs retten mich; klar packe ich auch an.

Uralte Freunde; gerade zufällig nach ewigen Zeiten wieder getroffen. Glück im Unglück … Sie können mir einen Teil ihrer Freizeit schenken  und springen tatkräftig ein. Student Lorenz (2. von rechts) ist zum Glück nicht ausgefallen und arbeitet zuverlässig!

[su_custom_gallery source=“media: 3370,3373,3367″ width=“150″ height=“350″ title=“never“]

 

Ein Haus aus Betonplatten, vom Hersteller liebevoll „Gartenhofhaus“ genannt, ist mir nun zur Komplettrenovierung übergeben worden.

Die Zahlung steht noch aus, da seitens der Verkäuferin noch 2 Unterlagen fehlen … Ein gewisses Risiko für mich, aber die Zeit drängt. Ich wohne gerade bei meinen Eltern und im Wohnwagen. Zwangsurlaub sozusagen. Das Mietende passte nicht mit dem Hausübernahmetermin zusammen. Meine Tochter ist ab Samstag für 14 Tage im Feriencamp und wenn sie wiederkommt will ich das Obergeschoss fertig haben.

Eindrücke der Ausgangssituation

Aus der Nähe betrachtet ist ersichtlich, dass die Tapeten und Teppiche (die die alte Besitzerin schon entfernt hatte) mehr als 20 Jahre alt und einen Wasserschaden erlebt hatten.

[su_custom_gallery source=“media: 3353,3356,3357,3358,3359,3360,3361,3362,3363,3364,3365″ width=“300″ height=“200″ title=“never“]