Rechnet sich die neue Heizungsanlage? Ja.

Gerade halte ich die Abrechnung der Stadtwerke in der Hand – ich bekomme mehrere Hundert Euro zurück! Im Vergleich mit dem, was die Voreigentümerin meines Hauses bezahlt hat, habe ich mehr als 1/3 der jährlichen Gas-Kosten gespart. Dies wohl überwiegend durch die neue Heizungsanlage und ggf durch ein anderes Heizverhalten.

Im direkten Vergleich ihres letzes Jahres und meines 1. Jahres ist das eine Differenz von ca. 1.000 EUR!

Der Heizungsbaubetrieb hatte 2015 gemeint, ich spare vielleicht 300 EUR im Jahr, wenn ich die 20 Jahre alte Heizung austausche … Es ist deutlich mehr! Und damit hat sich die neue Heizung in 7 Jahren gerechnet!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.